Über den Bürgerverein Bännjerrück/Karl-Pfaff-Siedlung

Auf Initiative einiger engagierter Bewohnerinnen und Bewohner unseres Stadtteils und mit Unterstützung der Stadtverwaltung Kaiserslautern wurde Ende März 2009 der Verein Bürgerverein Bännjerrück / Karl-Pfaff-Siedlung e.V. im Gemeindesaal der Versöhnungskirche gegründet.

Satzungsgemäße Ziele des Vereins sind z.B. die Förderung des Gemeinwesens, der Kultur, der Völkerverständigung und der Lebensqualität im Stadtgebiet Bännjerrück / Karl-Pfaff-Siedlung. Der Verein ist parteipolitisch und konfessionell neutral und ist als gemeinnützig anerkannt.

Die Mitwirkung möglichst vieler Menschen aus dem Stadtteil ist ausdrücklich erwünscht. Lassen Sie uns Ihre Anregungen und Ideen zukommen und natürlich freuen wir uns auch über neue, möglichst aktive Mitglieder. Der Jahresbeitrag beträgt 20,- Euro.

Für Informationen stehen Ihnen der Vorstand des Bürgervereins und das Stadtteilbüro gerne zur Verfügung.

Bürgerverein Bännjerrück / Karl-Pfaff-Siedlung e.V.
Leipziger Straße 152

67663 Kaiserslautern
Telefon:  0631 / 34 35 94 78
eMail: buergerverein@baennjerrueck.de

Telefon:  0631 / 350 60 83 (nur während
der Öffnungszeiten des Stadtteilbüros)

Gerhard Heinelt, Referat Soziales 
Maxstraße19
67657 Kaiserslautern
Zimmer 119
Telefon 0631 365-2280
E-Mail: gerhard.heinelt@kaiserslautern.de

Vereinsverwaltung

Haben Sie Fragen? Hier finden Sie die entsprechenden Ansprechpartner.
Image

1. Vorsitzender: Helmut Schmidt

Image

Stellvertretende Vorsitzende: Miriam Dieckvoß-Ploch (zuständig für den Bännjerrückboten)

Image

Schriftführer: Ralph Gmeiner

Image

Kassenwartin: Monika Strohm